Bäume für Kirchheim = das Kettensägenmassaker am Wäldchen geht weiter: Silberpappeln gefällt – Bäume binden hohe Mengen an CO2, sorgen für Schatten und erhöhen die Lebensqualität (Klimaschutzkonzept Kirchheim)

Magerrasen-Biotop muss bleiben: Ihr Einspruch gegen den Bebauungsplan

Wir sind eine Gruppe von 79 bewusst und gern in Kirchheim lebenden Menschen, die am Gemeindeleben teilnehmen. 14 von uns hatten sich spontan zusammen gefunden, als mit der Rodung des Wäldchens am Wall begonnen wurde.
Die Lektüre und Diskussion der Dokumente zu Kirchheim 2030 haben uns die Augen geöffnet: nach den letzten Planungen soll nicht nur das liebgewonnene Tier- und Pflanzenparadies Wäldchen verschwinden.

Bitte lesen Sie weiter …

Impressum Datenschutzerklärung (Stand 16.11.2019)